Gemeinde St. Maria-Magdalena  -  Pfarramt  -  Advokatenweg 48  -  06114 Halle (Saale)      Impressum

Der Kanzelaltar

Der Kanzelaltar ist um 1898 mit Jugendstilansätzen entstanden. Im Geschmack des damaligen Kulturprotestantismus und in Anlehnung an ein Universitätskatheder ist der Kanzelkorb über dem Altar angeordnet. Bedeutsam ist der aufwendig gestaltete gesprengeartige Schalldeckel. Dazu gehören die neogotische Fialen-Fassung und die Inschrift: „Kommet her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid, ich will euch erquicken.“ (Matthäus 11, 28) Alle Holzarbeiten, einschließlich Türen und Gestühl sind von Hallenser Handwerkern gefertigt.
Kanzelaltar Kanzelaltar (Gesamtansicht) Kanzel mit Schalldeckel Kruzifix (Detail) Taube im Schalldeckel Altar mit Agende; Hintergrund Osterkerze Altar, vorbereitet zum Hl. Abendmahl